Museum für Kommunikation Nürnberg

Das Angebot für Schulen, Jugendgruppen und Kindergärten

 

Die Veranstaltungen des KPZ im Museum für Kommunikation vermitteln elementare Kulturtechniken. Der fächerübergreifende Ansatz betont die ästhetischen, technischen, historischen und ethischen Aspekte von Kommunikation und schafft kognitive wie auch kreative Zugänge zu diesem Thema. Die Präsentation wird so für Schüler aller Schularten und Jahrgänge in ihrer lebensweltlichen Bedeutung verständlich.

 

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Stand: 10.08.2011, 13:59 Uhr

 

Logo Stadt Nürnberg Logo GNM
Das Kunst- und Kulturpädagogische Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ) ist eine gemeinsame Einrichtung der Stadt Nürnberg und der Stiftung Germanisches Nationalmuseum.